2013 erfanden der Fotograf Carl Kleiner und seine Frau Evelina zusammen mit Forsman & Bodenfors Rezepte aus Skandinavien gestalterisch neu. Von der perfekten Mehlpyramide bis hin zu kanariengelben, isolierten Eigelben beweisen diese innovativen Herangehensweisen, dass die Zubereitung genauso kreativ sein kann wie die Backwaren selbst.
Grafikdesign, wie Mode oder Musik, wird von zeitgenössischen Tendenzen beeinflusst. In einer sich immer schneller verändernden Welt macht es sich Trend List zur Aufgabe, diese Tendenzen im Grafikdesign zu suchen, zu benennen und zu sortieren. Trend List versucht zu erkennen, wo und wann sie aufsteigen, in welchen Ländern sie beliebt sind und wie sie sich im Laufe der Zeit entwickeln.
I Love Hue ist eine sanfte Reise in Farbe und Wahrnehmung. Ordne Mosaike aus farbigen Fliesen zu perfekt geordneten Spektren an. Liebevoll gemacht für Spieler, die wunderschön gestaltete Puzzlespiele genießen - oder jeden, der ein paar Augenblicke visueller Ruhe braucht.
Bei Kerntype ist deine Mission einfach: Erreiche einen angenehmen und lesbaren Text, indem du den Raum zwischen den Buchstaben verteilst. Typographen nennen diese Aktivität Kerning. Deine Lösung wird mit der eines Typografen verglichen, und Du erhälst eine Punktzahl, die davon abhängt, wie nah genau Du warst. Viel Glück!
Google hält viel von Design und Technologie. Um Designprozesse einfach zu gestalten, biete sie eine eine intuitive und robuste Sammlung von Open Source Designer Webfonts anbieten. Mit dem umfangreichen Katalog kann Typografie nahtlos mit anderen geteilen und in jedes Designprojekt integrieren werden. Ortsunabhängig
Basisgestaltung ist ein Online-Archiv mit studentischen Projekten die in den Gestaltungslehrekursen am Fachbereich Design der FH Münster unter der Leitung von Kollege Matthias Ruhe M. A. entstanden sind. Auch hier gibt es eine Auswahl an Fundstücken.
Elementare Gestaltung ist der Blog der Gestaltungslehre des ehemaligen GL-Professors Lothar Schöneck. Neben einer schönen Auswahl an Projekten gibt es hier auch die PDFs der Bindothek herunterzuladen, die es auch in der Buchbinderei auszuleihen gibt.
gestaltungs.art ist das Online-Archiv mit studentischen Projekten die in den Gestaltungslehrekursen am Fachbereich Design der FH Münster unter der Leitung von Prof. Kaiser entstanden sind.
12 Principles of Animation ist ein Video von Alan Becker, das am 30.05.2017 bei Youtube hochgeladen wurde. Das inzwischen mehr als 3 Millionen mal geklickte Video erklärt einfach und anschaulich die 12 Animationsprinzipien nach Disney.

Nate Williams ist Grafikdesigner und Illustrator. Er gibt aber auch sehr hilfreiche Tipps, um kreative Blockaden zu überwinden und auf neue Ideen zu kommen: https://www.n8w.com/blog/ideas-for-generating-ideas
Ross Mc Campbell ist ein Grafikdesigner und Illustrator, der mit einfachsten Elementen der Gestaltungsgrundlagen spannende Designs erschafft. 
studentdesign sammelt Projekte von Studierenden von Gestaltungshochschulen weltweit. Dabei handelt es sich um überwiegend Projekte aus dem Schwerpunkt Produkt- und Industriedesign.
MaterialDistrict ist die weltweit führende Matchmaking-Plattform im Bereich innovativer Materialien. Designprofis aller Branchen nutzen die Plattform, um neue Werkstofflösungen zu entdecken. 
Täglich über MaterialDistrict.com, jährlich im MaterialDistrict Rotterdam und regelmäßig das ganze Jahr über mit der MaterialDistrict Expo, MaterialDistrict Talks und MaterialDistrict Pop-Up-Veranstaltungen.
MSD Basics ist ein Instagram Account, der Arbeiten von Studierenden und ehemaligen Studierenden aus meinen Kursen präsentiert und ein paar Tipps gibt, mit dem Ziel die Aufgaben der ersten Semester in der Gestaltungslehre anschaulicher zu gestalten und Inspiration zu bekommen. 
WeTransfer wurde 2009 als einfachste Lösung zum weltweiten Versand großer Dateien gegründet. Heute sind sie eine gute Mischung aus sinnvollen und benutzerfreundlichen Tools, die deine Ideen zum Leben erwecken.
Darüber hinaus wartet der Uploadscreeen immer wieder mit neuen Designs verschiedenster KünsterInnen und DesignerInnen auf. Wie zum Beispiel hier von Eloisa Iturbe

Back to Top