Die Essenz dieses filmischen Projektes sollte sein, dass das Arbeiten mit den einzelnen Gestaltungsprinzipien und das Spiel mit Farbe bestimmte Assoziationen und Erwartungen hervorrufen kann.
Die Kombination beider Grundlagen bringt Spannung und verdeutlicht wie hilfreich der gezielte Einsatz beider Werkzeuge für Gestalter sein kann und fast schon obligatorisch ist.
GL1 Projekt von Giulia La Spina und Kim Bujak, SoSe 2019
Back to Top